Gemeindereferentinnen Bundesverband

Ein Kampf um Wertschätzung

von Katholisch.de

Michaela Labudda ist seit vier Jahren Vorsitzende des Bundesverbands der GemeindereferentInnen. Am vergangenen Wochenende wurde sie wiedergewählt. Für die 46-Jährige sind Gemeindereferenten Brückenbauer zwischen Ehrenamtlichen und Amtsträgern. Eine wichtige Aufgabe also. Doch fehlt ihnen häufig noch immer die Wertschätzung für ihre Arbeit. Warum das so ist und wie es in Zeiten von kirchlichen Umbrüchen um ihren Beruf steht, erzählt Labudda im Interview mit katholisch.de

Michaela Labudda und Hubertus Lürbke
Michaela Labudda und Hubertus Lürbke nach ihrer Wiederwahl als Vorsitzende des Gemeindereferentinnen Bundesverbandes