Gemeindereferentinnen Bundesverband

Fördermitgliedschaft

Für Personen, die nicht Mitglied in einem diözesanen Berufsverband werden können, besteht die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft.

Die Vorteile sind:

  • Unterstützung der Arbeit des Berufsverbandes
  • Bezug des Magazins

Die Fördermitgliedschaft ist besonders interessant für:

  • Gemeindereferenten/innen, die in einem Bistum arbeiten, in dem es keine Berufsgruppenvertretung gibt oder deren Berufsgruppenvertretung nicht dem Bundesverband angeschlossen ist
  • Berufsfremde Personen (z. B., Pastoralreferenten/innen, Religionslehrer/innen, Dozenten/innen an FH oder Uni, Angestellte in kirchlichen Generalvikariaten/Ordinariaten wie Personalreferenten/innen oder Diözesanreferenten/innen, dauerhaft oder vorübergehend aus dem Beruf ausgeschiedene Gemeindereferenten/innen).