Gemeindereferentinnen Bundesverband

Gemeindereferent / Gemeindereferentin - Was ist das?

"Der Beruf GemeindereferentIn ist ein pastoraler Beruf innerhalb der römisch-katholischen Kirche. Nach Studium und Berufseinführung arbeiten GemeindereferentInnen zumeist in Pfarrgemeinden oder Seelsorgeeinheiten mit dem Pfarrer oder weiteren Priestern, Gemeinde- und PastoralreferentInnen und Diakonen zusammen. Sie unterstützen den Dienst der Kirche in Verkündigung, Gottesdienst und Diakonie.
Dabei suchen sie nach Wegen, den Herausforderungen der heutigen Lebenswelt aus dem Geist des Evangeliums zu begegnen. Kurzum: GemeindereferentInnen begleiten Menschen in ihrem Glauben und Leben."

Soweit ein Auschnitt einer Broschüre, die vom Zentrum für Berufungspastoral herausgegeben und unter anderem auch zusammen mit dem Gemeindereferentinnen-Bundesverband erarbeitet wurde.

Diese Broschüre kann hier herunter geladen werden:

Für weitere Informationen stehen der Bundesvorstand und die Ansprechpersonen der diözesanen Berufsverbände gern bereit...

 

Über die Ausbildungs-Wege zum Beruf und die entsprechenden Stellen der Diözesen informiert die Seite: www.gemeindereferentin.de

 

Die Rahmenstatuten und Rahmenordnungen für GemeindereferentInnen können bei der Bischofskonferenz herunter geladen werden.

Die Ehemalige Vorsitzende unseres Bundesverbandes Eva Dech lachend in Portraitaufnahme.
Bild der ehemaligen Vorsitzenden des Gemeindereferentinnen-Bundesverbandes, Eva Dech, in einer Broschüre des "Zentrums für Berufungspastoral"