Gemeindereferentinnen Bundesverband

Herzlich willkommen Katja Reinke!

von Stefan Hain

Auf der Mitgliederversammlung im September 2019 bekam der Vorstand des Berufsverbandes in der Diözese Hildesheim Verstärkung durch Katja Reinke. Somit konnte der vakante Platz im Vorstand wieder gefüllt werden.

Inhaltlich ging es unter anderem um den "Überpfarrlichen Personaleinsatz", in dem mittlerweile gut zwei Drittel der Kolleg*innen im Bistum Hildesheim arbeiten. Das bedeutet Zuständigkeit eines Teams von Priestern, Gemeindereferent*innen, Diakonen und ggf. weiteren Berufsgruppen für mehrere Pfarreien. Der Personalplan 2025 sieht für alle Pfarreien des Bistums diese Einsatzform vor und hat für die Bildung solcher Teams auch begleitende Maßnahmen vorgesehen. Dennoch verlief der Start nicht überall reibungslos. Der Berufsverband wird diese Entwicklung im Auge behalten und sich für gute Rahmenbedingungen für den "Überpfarrlichen Personaleinsatz"  einsetzen.

Eine formale Änderung in der Satzung gibt es auch: Da der Berufsverband noch vor dem Bundesverband gegründet wurde, war die Mitgliedschaft im Bundesverband in der Satzung gar nicht erwähnt. Das wurde nun geändert und durch die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen.

Katja Reinke wird vom Vorsitzenden Werenfried Feld im Vorstand des Berufsverbandes Hildesheim begrüßt.
Katja Reinke wird vom Vorsitzenden Werenfried Feld sowie Thomas Schenk(rechts) und Andreas Klaukien(links) im Vorstand des Berufsverbandes Hildesheim begrüßt.